Master Absolventinnen wurden für den Design Preis Schweiz 2015 nominiert

Meldung vom 08.09.2015 in der Kategorie Awards

Die Master Abschlussarbeiten PHIRRATIONAL – Funktion und Mythos des Goldenen Schnitts von Caroline Sauter und Applied Fiction – An Object-Based Exploration of Possible Futures von Michaela Büsse wurden für den Design Preis Schweiz Edition 2015/16 in der Kategorie Young Talent nominiert.

Wir freuen uns über die Nominierung und wünschen Caroline Sauter und Michael Büsse viel Glück!

Aktualisiert am: 8. September 2015