Veranstaltungsreihe SPOT – Prof. Michael Stoll, Anmerkungen zur Geschichte der Infografik

Meldung vom 29.10.2014 in der Kategorie Events

Do. 20.11.2014, 16.30 Uhr, Hörsaal 5.T09, Eintritt: frei
Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Design, FoE Kommunikation
Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich

Vortrag von Prof. Michael Stoll, Augsburg
Anmerkungen zur Geschichte der Infografik

Datenvisualisierung und illustrative Infografik sind schon fast im Mainstream der Wissensvermittlung angekommen. Da lohnt ein Blick zurück in die Geschichte, um zu erkennen, auf welchen Fundamenten diese Form der Wissensrepräsentation steht. Weil das Internet zwar unzählige historische Infografik-Abbildungen preis gibt, sich der publizistische Kontext häufig aber nicht erschliesst, hat Prof. Michael Stoll vor Jahren damit begonnen, Originale zu sammeln und zu erforschen. In diesem Vortrag gewährt er einen Einblick in seine Schatzkammer voll von historischen Atlanten, kuriosen Stadtansichten und faszinierenden Lehrbüchern – auch aus der Schweiz – und zeigt, welche Anstrengungen frühe Infodesignerinnen und -designer unternommen haben, um die Aufmerksamkeit ihrer Leserschaft zu bekommen und zu halten.

In der Veranstaltungsreihe SPOT präsentiert der Master Design Kommunikation der Zürcher Hochschule der Künste verschiedene Gestalterpersönlichkeiten.

Kuration: Cybu Richli, Dozent für Informationsdesign
Assistenz: Patrik Ferrarelli, Dominique Fischer

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/master.design.zhdk.ch

Aktualisiert am: 29. Oktober 2014