Mermaid – ein Konzert zum hören, sehen und fühlen – mit Joel De Giovani, MA Absolvent 2011

Meldung vom 22.11.2011 in der Kategorie Veranstaltungen

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem MA Design 2011 Absolventen Joel De Giovani

am 02. Dezember 2011 überschneiden sich verschiedene Disziplinen aus Kunst und Musik zu einem neuartigen Musikereignis!
Nach ersten gemeinsamen Erfahrungen haben Artists as Young Men (Band), der Verein MUX (Musikübersetzung in Gebärdensprache) und Joel De Giovanni (Bildstörung/Musikvisualisierungen) ein weiteres gemeinsames Konzert auf die Beine gestellt:

Mermaid

Zentrales Element ist die Geschichte der kleinen Seejungfrau welche von Caroline Dorn in packender Weise erzählt und von Rhythmen und musikalischen Geräuschen der Band begleitet wird.
Abschnittsweise spielt die Band verschiedene Songs die den Inhalt der Geschichte musikalisch wiederspiegeln, und sich so mit der Erzählerin, dem Vermitteln der Geschichte abwechseln.
Alle Texte sowie die musikalischen Inhalte werden live von einer Dolmetscherin auf der Bühne in Gebärdensprache übersetzt und passend dazu werden die Geschichte visuell aufgegriffen und über Projektionen im Raum untermalt.
Mermaid wird eine audio-visuelle Performance die – über mehrere Sinne wahrnehmbar – für gehörloses und hörendes Publikum ein unvergesslichen Abend verspricht.

www.visuellemusik.ch
www.jenseitsimviadukt.ch

Wan und Wo?

02. Dezember 2011
Jenseits – Konzertsaal im Viadukt
Bogen 11 &12, Viaduktstrasse 65, 8005 Zürich
20:00 Uhr

Aktualisiert am: 22. November 2011