Master Absolventin Mona Mijthab gewinnt den «Social Design» Hans Sauer Award 2015

Meldung vom 17.03.2015 in der Kategorie Auszeichnungen

Zum Abschluss der Social Design Elevation Days in München wurden die Sieger des diesjährigen Hans Sauer Award ausgezeichnet. Aus 120 Bewerbungen aus ganz Europa waren neun Finalisten ausgewählt und nach München eingeladen worden. Dort arbeiteten die Teams vier Tage lang an ihren Konzepten, begleitet und angeleitet von Workshops von Ezio Manzini, der Aarhus School of Architecture, der Social Entrepreneurship Akademie, Christoph Burkhardt, der Unternehmertum GmbH sowie Coaches aus München, Köln, Delft und London.

Sieger ist das Projekt MoSan der Magdeburger, jetzt Zürcherin Designerin Mona Mijthab. Ihre kleine transportable Sitztoilette („MoSan“, kurz für „mobile sanitation“) benötigt keinen Strom und kein Wasser. Zu MoSan gehören außerem Verwertungskreisläufe, die Rohstoffe wie Biogas, Kompostdünger und Feuerbriketts hervorbringen.

Der Master of Arts in Design und die ZHdK freuen sich sehr über die Auszeichnung und gratulieren Mona herzlich für ihre Leistung!

Aktualisiert am: 17. März 2015