I act

I act – The Future of Surfing. Electronic Revolution in Wetsuit Design
Projekttyp: Masterarbeit 2012
Studentin: Tina Luft
Field of Excellence: Produkt | Sport
Web: www.tinaluft.com

Was kann die nächste Innovation für Wetsuits sein und welche Einflüsse hat dies auf deren Design?

What may be the next innovation for wetsuits and what impact will this have on their design?

Der Neoprenanzug ist ein essentielles Sportwerkzeug. Einerseits für den Surfer, um seinen Sport im kalten Wasser auszuüben, andererseits für den Erfolg von Unternehmen, die Surfanzüge herstellen. Diese Arbeit untersucht exemplarisch, welches Innovationspotential für das zukünftige Wetsuit Design besteht, insbesondere, wie die Verwendung von Informationstechnologien Wetsuits einen Mehrwert geben kann und was bei der Gestaltung zu beachten ist. Aus den Untersuchungen geht hervor, dass Informationstechnologien enorme Potentiale für das Wetsuit Design haben. Als Ergebnis liegt ein neuer, sensorunterstützter Wetsuit vor, dank dessen Performance und den Navigationsdaten der Surfer besser mit seinem Sport interagieren kann. Neben der Geschwindigkeit, liefert der Anzug Daten zu Höhenunterschieden, Distanzen und Bewegungsrichtungen. Als Zusatzfunktion erhöht er die Sicherheit, indem der Surfer auf Wunsch ortbar ist. Der Anzug stellt somit eine Innovation für den Surfsport und dessen Community dar. Des Weiteren erhöht er markant die Erlebnisqualität und die Identifikation mit dem Sport.

Dank: Thomas Walde, Sebastian Stroschein, Peter Coles, Phillip Island Surfers & Familie.

Aktualisiert am: 14. Juni 2012