Medikamente

Projekttyp: Masterarbeit 2010
Field of Excellence: Kommunikation | Visuelle Systeme
Studentin: Ann-Sophie Müller
Mentoring: Prof. David Skopec und Sarah Owens

Gestaltungssystem für Verpackungen und Gebrauchsinformationen von Medikamenten

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie die Gestaltung einer medizinischen Gebrauchsanweisung aussehen muss, um die enthaltenen Informationen für den Nutzer verständlich zu transportieren. Die inhaltliche Vermittlung der Information, aber auch die Einschätzung der Risiken, die zu einer individuellen Entscheidung führt, stehen dabei im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin wurden durch Untersuchungen von Darstellungen im Bereich der medizinisch-pharmazeutischen Informationsvermittlung Aussagen darüber getroffen, welcher Grad an Ikonizität und welche Visualisierungsform für den Nutzer intuitiv zugänglich, einprägsam, verständlich oder entscheidungsfördernd sind.

Diese Daten sowie weitere Untersuchungen im Bereich der Gebrauchsinformation wurden bei einer Serie von Medikamentenverpackungen angewandt und überprüft. Sie führten zu einer zielgerichteten Vereinfachung der Information und zur Unterstützung der Entscheidungsfindung.

Aktualisiert am: 2. Dezember 2010