The Blight – See You Outside

The Blight – See You Outside.
Experimente zur Verschmelzung von realer und virtueller Welt.
Projekttyp: Masterarbeit 2013
Studentin: Juliette Fitz
Field of Excellence: [post=”interaktion”  text=”Interaktion”]
chillyville@gmx.de

Wie lässt sich die Gaming Experience mit Augmented Reality erweitern?
How can we expand the gaming experience with Augmented Reality?

Anders als bei Spielkonsolen für den Heimgebrauch wird das Spielgefühl bei mobilen Konsolen oder Geräten mit Hilfe von Augmented Reality (AR) durch die neue Raumnutzung und das soziale Spielen geprägt. Recherchen im Gebiet der AR-Spiele beziehen die Entwicklung von Hard-und Software inklusive jeweiliger Komponenten mit ein. Unter Berücksichtigung der Umsetzungsproblematik dient die Forschung der prototypischen Realisierung auf derzeit gängigen Handheld-Geräten. Die Erweiterung der Gaming Experience mit AR wird anhand von Elementen des Outdoor-Spielbeispiels The Blight aufgezeigt und veranschaulicht die Verschmelzung von realer und virtueller Welt. Dessen wesentliche Bestandteile sind Umgebungsinteraktion, Kommunikation und Kooperation unter den Gamern, der Einbezug natürlicher Gegebenheiten wie Himmel oder „Realpuls” sowie die Integration virtueller und realer alltäglicher Gegenstände.

Mentoren: Matthias Greiner, Prof. Sebastian Stroschein, Dr. Mela Kocher Lennström.

Aktualisiert am: 25. Juli 2013