TREND inSIGHT

TREND inSIGHT

Projekttyp: Masterarbeit 2012
Studentin: Sarra Ganouchi
Field of Excellence: Trends
Web: www.trendinsight.ch

Welche schematischen Visualisierungsformen eignen sich zur Darstellung von textuellem Trendwissen, die eine Übersicht auf einer Metaebene schaffen?

Which schematic visualization techniques are suitable for the representation of textual trend knowledge, that provide an overview on a meta level?

In Design- und Innovationsprozessen sind Kenntnisse über Trends von grosser Bedeutung. Trendlandkarten bilden ein effektives Instrument, um einen Überblick über die wichtigsten soziokulturellen Umfeldentwicklungen sowie deren Wirkungsfelder zu schaffen. Unter Trendlandkarten werden visuelle Darstellungen verstanden, die sich von einer rein textlichen Wissensvermittlung abgrenzen. Sie verdichten Informationen modellhaft und reduzieren dadurch komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche. Das Forschungsinteresse gilt der Frage, welche schematischen Visualisierungsformen sich zur vermittlungsorientierten Darstellung von Trendlandkarten eignen. Die Möglichkeiten und Grenzen von Visualisierungen wurden in einem entwurfsbasierten Forschungsprozess untersucht. TRENDinSIGHT fördert die Wahrnehmung und Antizipation von strategisch relevanten Umfeldentwicklungen. Sie unterstützt strategische Design- und Innovationsarbeiten mit Hilfe von Trendwissen.

Dank: Dr. Adrian W. Müller, Bitten Stetter & Martina Heer.

Aktualisiert am: 25. Oktober 2012