Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Alumna Marina Bräm wird Design Director bei Tamedia

Ab März 2019 übernimmt Marina Bräm die neu geschaffene Funktion als Design Director bei Tamedia. Künftig wird sie «die Gestaltung des digitalen Gesamtauftritts der Tages- und Sonntagszeitungen verantworten und weiterentwickeln», so «Tamedia» in einer Mitteilung. Bräm war zuvor in der Mediengruppe als Infografik-Leiterin tätig.

An der Zürcher Hochschule der Künste absolvierte Marina Bräm ein Bachelorstudium in Scientific Visualization und schloss 2011 mit einem Master in Knowledge Visualization ab.

Bild: Marina Bräm
Bild: Marina Bräm