Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

ZHdK-Diplomprojekte in den Medien

Zum Abschluss ihres Studiums an der Zürcher Hochschule der Künste präsentieren die Diplomandinnen und Diplomanden ihre Arbeiten in zahlreichen Veranstaltungen. Die Medien berichten auf vielfältige Art über die Diplomprojekte. Eine Auswahl:

  • «20 Minuten Online» lobt das hohe Niveau der Diplomprojekte aus der Fachrichtung Game Design.
    Zum Beitrag
     
  • Die Interaction-Design-Absolventen Vinzenz Leutenegger und Daniel Holler beleben mit ihrem Diplomprojekt «votetandem.org» den medialen Diskurs über die politische Partizipation von Nichtstimmberechtigten in der Schweiz.
    Zum Beitrag im «Tages-Anzeiger»
    Zum Beitrag im der «RSI Tagesschau»
    Zum Beitrag im «SRF Regionaljournal»
     
  • Im Interview auf SRF Online geben die Designabsolventinnen Arzije Asani (Cast / Audiovisual Media) und Céline Stettler (Trends & Identity) einen Einblick in ihre Webserie «Çohu – Steh auf!», die das Thema Genderaktivismus im Kosovo beleuchtet. 
    Zum Beitrag
     
  • «NZZ Bellevue» berichtet wie Trends-&-Identity-Absolvent Maurice Müller mit seinem Diplomprojekt, der Gründung des Magazinladens «Print Matters», den Weg in die Selbstständigkeit wagt.
    Zum Beitrag
     
  • Die «Aargauer Zeitung» berichtet über das Diplomprojekt «Ultras und Hooligans: Eine Gesellschaft am Rande der Gesellschaft» von Cast/Audiovisual-Student Michael Kyburz.
    Zum Beitrag
Die Abschlussarbeiten der Game-Design-Studierenden konnten an der Diplomausstellung im Toni-Areal getestet werden. Foto: Johannes Dietschi © ZHdK
Die Abschlussarbeiten der Game-Design-Studierenden konnten an der Diplomausstellung im Toni-Areal getestet werden. Foto: Johannes Dietschi © ZHdK